Im Hier und Jetzt

 

Die volle Aufmerksamkeit im Hier und Jetzt zu halten ist das Ziel der spirituellen Praktiken wie Yoga, Qigong, u.a. Bewusst und ohne Urteil im Moment zu leben und der gerade verübten Handlung die ganze Aufmerksamkeit zu schenken, lässt einen grundsätzlich neuen Blick auf das Leben entstehen.

Die Tatsache, dass sich unsere Gedanken stets um eine Vergangenheit drehen, die nicht mehr verändert werden kann oder um eine Zukunft, die uns Sorgen bereitet, Ziele verfolgen lässt und Ängste hervorruft verursacht Stress. So sind wir ständig um zukünftiges Glück bemüht, oder sind der Vergangenheit verhaftet und sehen nicht den jetzigen Moment, in dem die Glückseligkeit zu finden wäre. Die gesamte Aufmerksamkeit im gegenwärtigen Moment zu halten lehrt uns, zu uns selbst zurückzukehren, die Dinge zu wählen, die uns wirklich glücklich machen. Wo die Aufmerksamkeit ist, ist auch die Energie. Mit dieser Aufmerksamkeit, dem Sein im Moment lernen wir besser mit Spannung und Stress und mit den schwierigen Dingen des Lebens umzugehen im Hier und Jetzt.